KunstScheune Engelshof

Hochzeitsfotografin.art

Fotoexkursion in Dülmen bei den Wildpferden. Einige Kilometer westlich der Stadt ist das einzige Wildpferdegestüt auf dem europäischen Kontinent beheimatet – im Merfelder Bruch, einem weitläufigen Moor- und Heidegebiet. Eine außergewöhnliche Veranstaltung auf der Wildbahn wird jedes Jahr aufs Neue zum Publikumsmagneten für die Dülmener Bevölkerung sowie für Touristen von nah und fern. Der Wildpferdfang im Merfelder Bruch. Dabei werden die einjährigen Hengste der Herde von Fängern mit der Hand eingefangen. Das ist in Schauspiel das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sie haben einen guten Fotoplatz in Block F, also die Sonne im Rücken. Sie haben vorher schon die Möglichkeit die Herde mit mir aufzusuchen um ein paar schöne Aufnahmen zu machen.

Veranstaltungsinformation
Termin: 30.05.20 von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Dülmen
Treffpunkt wird bei Anmeldung durch ein Infoblatt bekannt gegeben
Gebühren: € 79,- pro Teilnehmer


In der Workshopgebühr von 79 € sind der Eintritt zur Wildpferdebahn (Stehplatzkarte Block F) , die Organisation, die Betreuung während des Workshops durch mich, sowie die fotografische Unterstützung und viele Tipps rund um die Tierfotografie.

Veranstalter: KunstScheune-Engelshof Conny Ewen
Teilnehmer: höchstens 7 (ausgebucht )
Sie benötigen: Ihre Kameraausrüstung (Brennweiten - leichtes Weitwinkel- Teleobjektiv),
Stativ (optional), Plastiktüte. Der Witterung angepasste Bekleidung.
Evtl. Sonnenschutz (Arena ist nicht überdacht). Persönliche Verpflegung, ausreichend zu trinken.